IMG_9097.jpg

Grußwort der Präsidentin


Präsidentin Birgit Wernicke

Liebe Närrinnen und Narren,

nach der Session ist praktisch bei uns vor der Session. Pausieren ist für uns ein Fremdwort.
Angefangen hat unsere 49.Session mit dem überall beliebten Halloweenfest am 31.10.2017. Tausende kleine und große Geister zogen durch die Straßen von Ruhland zum Schützenhausplatz. Dort brannte schon ein großes Hexenfeuer. Nachdem die Kinder die Miss und den Mister Halloween ausgespielt hatten, boten die gruseligen Altstadthexen aus Cottbus eine Feuershow dar.
Die Rock`n Roll Band „King Kreole“ aus Leipzig spielte dann zum Tanz auf bis in die späten Abendstunden.

Der Karnevalsauftakt am 11.11.2017 um 11.11 Uhr fand diesmal an einem Samstag statt und der Bürgermeister beschwerte sich erstmal, dass das Amt eigentlich geschlossen hätte. So ganz ohne Auflagen wollte er den Schlüssel dann nicht an das Prinzenpaar Daniel II. und Liane I. übergeben. So bekamen wir sofort die langen Wege der Bürokratie zu spüren.
Während der Abendveranstaltung zeigten wir unter dem Motto „Wir haben das Problem erkannt, das Amt gehört in Narrenhand“ dem Publikum, dass man auch mit Witz und Humor viele Amtsgeschäfte erledigen kann. Der spanische Austauschbürgermeister regierte mit südländischer Gelassenheit, so dass am Ende kein Auge im Publikum trocken blieb. Am Rosenmontag konnten wir uns über eine Abordnung aus Cottbus freuen. Der Hofmarschall erschien mit dem Prinzenpaar der Lausitz Steffen I. und Janine I., welche sich auch köstlich über unsere Umsetzung der Amtsgeschäfte amüsierten. Kaum hatten wir den Saal abgeschmückt, trainierten wir schon wieder, um den vielen Frauen aus dem gesamten Landkreis ein paar schöne Stunden bieten zu können.
Insgesamt 4 Frauentagsveranstaltungen, verteilt auf 2 Wochenenden, führen wir nun schon seit mehreren Jahren durch. Das Traumpaar Volki und Roswita mit der Schwiegermutter Elfriede setzen sich im Rahmenprogramm humorvoll mit den Problemen des Alltags auseinander. Unterstützt werden sie von der A-Klasse, dem Elferrat, den Jugendfunken und der Funkengarde.
Eine erfolgreiche 49. Session liegt hinter uns und schon sind wir inmitten unserer Vorbereitungen für unseren 50. Geburtstag. Lasst Euch überraschen.

Bevor der Sommer kommt und jeder seinen wohlverdienten Urlaub antritt, möchten wir uns bei allen Freunden und Unterstützern des Ruhlander Karnevalclubs mit einem karnevalistischem Frühschoppen am 1.7. 2018 im Schützenhausgarten bedanken.

Ich wünsche allen eine schöne und erholsame Sommerzeit. Bis bald!

Die Präsidentin Birgit Wernicke